Wir sind eine Studentenverbindung. Genauer gesagt eine Sängerschaft mit dem Namen "Sängerschaft zu St. Pauli Jena et Burgundia Breslau in Münster". Wissenswertes und Informatives findet Ihr unter dem Link Geschichte. Wie alle studentischen Verbindungen sind wir eine Vereinigung von jungen, männlichen Studierenden mit gemeinsamen Idealen und Wertvorstellungen. Da wir weder konfessionell, noch parteipolitsch gebunden sind, treffen bei uns Menschen verschiedenster Prägungen zusammen. Im Umgang mit diesen erlernt man soziale Kompetenz und Toleranz, was für das spätere Leben nur von positivem Wert sein kann. Gerade ältere Mitglieder, die sich bereits im Berufsleben befinden, stehen den Jüngeren bei studentischen, aber auch privaten Belangen mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind eine Gemeinschaft fürs Leben!
Unsere Hauptaktivität ist, wie der Name es bereits sagt, das Singen. Deshalb veranstalten wir einmal in der Woche eine Chorstunde, bei der wir sowohl traditionelle Lieder, als auch moderne Songs einstudieren. Jeder ist herzlich eingeladen zu kommen und mitzusingen.
Darüber hinaus sind wir fakultativ schlagend, was in unserer Traditon begründet liegt. Im Gegensatz zu den pflichtschlagenden Bünden wird bei uns zwar auch die Mensur erlernt, jedoch bleibt die Entscheidung eine Partie zu machen jedem selbst überlassen. Genaueres hierzu finder Ihr unter Paukbetrieb.
Natürlich kommt bei uns auch das Feiern nicht zu kurz. In unserem hauseigenen "Partyraum" sitzen wir oft gemütlich beisammen. Auch die ausgeprägte Münsteraner Kneipenkultur erkunden wir gern gemeinsam.

Neugierig geworden?

Dann komm doch einfach vorbei Dechaneistraße 25, 48145 Münster 

oder schreib uns eine E-mail x-at-paulus-burgundia.de